Künstlerhaus
Halle für
Kunst & Medien

Burgring 2
8010 Graz, Austria
Dienstag bis Sonntag
10–18h
Donnerstag
10–20h
De / En
Journal
De / En

144 Seiten, farbige Abbildungen, Deutsch/Englisch

Mit Texten von Rainer Bellenbaum, Christian Egger und Olaf Möller

Konzept und grafische Gestaltung von Nik Thoenen und Maia Gusberti

Verlag für Moderne Kunst, 2016
Herausgegeben von Sandro Droschl

ISBN 978-3-903004-47-4


Katalog

Wörter als Türen – in Sprache, Kunst, Film

„Was das Wort ausspricht, ist auch das Unsichtbare, das das Sehen nur als seherisches sieht, und was das Sehen sieht, ist das Unsagbare, das das Wort ausspricht.“ Gilles Deleuze

Die nun vorliegende Katalog-Publikation beinhaltet neben einem Einleitungstext des Ausstellungs-kurators Christian Egger ausführliche Essays von Rainer Bellenbaum und Olaf Möller.

Die Autoren beleuchten darin die inflationär beschleunigten Bedingungen der aktuellen Verbreitung, Produktion und Konsumation von Filmen heute und zeigen zugleich auch die Vielfalt und Unterschiede in den Versuchen einer Annäherung der beiden Räume von Kunst und Film anhand von Reflexionen über in der Ausstellung Wörter als Türen – in Sprache, Kunst, Film vertretenen Positionen auf.

Die Publikation ist vor Ort wie über den Online-Bookshop erhältlich.

Künstlerhaus
Halle für Kunst & Medien

Burgring 2
8010 Graz, Austria
Dienstag bis Sonntag 10–18h
Donnerstag 10–20h