Künstlerhaus
Halle für
Kunst & Medien

Burgring 2
8010 Graz, Austria
Dienstag bis Sonntag
10–18h
Donnerstag
10–20h
De / En
Journal
De / En
12 05 2016  18:00
Künstlergespräch

Georg Oberhumer


Sighs Trapped by Liars – Sprache in der Kunst
Georg Oberhumer, Beistrich, 2014, Ausstellungsansicht, Künstlerhaus, Halle für Kunst & Medien, Foto: Markus Krottendorfer

Der Künstler Georg Oberhumer erörtert gemeinsam mit Kurator Christian Egger den gedanklichen Hintergrund seiner Ausstellungsbeiträge. Welche Effekte der Künstler selbst in den unterschiedliche Materialisierungen des titelgebenden Satz- und Trennzeichens „Beistrich“ sieht, wird dabei ebenso zur Diskussion kommen wie der maßgebliche Einfluss des österreichischen Avantgardisten Konrad Bayer (1932–1964) dabei mit dessen einzigartigen Oeuvre Oberhumer sich auch in seiner Diplomarbeit in Germanistik auseinandersetzte.

Georg Oberhumer wurde 1986 in Graz geboren, er lebt und arbeitet in Berlin und Wien. Seit 2009 studiert er an der Akademie der bildenden Künste Wien, seit 2010 Deutsche Philologie. Im Jahr 2013 erhielt er den Förderungspreis des Landes Steiermark für zeitgenössische bildende Kunst.

Künstlerhaus
Halle für Kunst & Medien

Burgring 2
8010 Graz, Austria
Dienstag bis Sonntag 10–18h
Donnerstag 10–20h