Künstlerhaus
Halle für
Kunst & Medien

Burgring 2
8010 Graz, Austria
Dienstag bis Sonntag
10–18h
Donnerstag
10–20h
De / En
Journal
De / En

Eintritt: freiwillige Spende

15 10 2015  20:00

Lime Crush

Calvin Johnson, Konzerte
Calvin Johnson
Foto: Sarah Cass

Calvin Johnson (Olympia, Washington, USA | K Records)

Calvin Johnson ist ein Gitarrist, Sänger, Songwriter, Produzent und DJ aus Olympia, Washington. Als Teenager begann er beim lokalen Radio Sender KAOS-FM, zur gleichen Zeit arbeitete er auch am Fanzine Sub Pop, organisierte Konzerte und Film-Vorführungen und spielte in den Bands Cool Rays, The Go Team und Beat Happening. 1982 gründet er dann K Records, einzig mit dem Ziel der Dokumentation der lokalen Musik-Szene. 1993 eröffnete er zudem das Dub Narcotic Studio, in dem er Künstler_innen wie Beck, Modest Mouse, Mirah und Robyn Hitchcock aufgenommen hat. Auch wenn er bis heute in einer Vielzahl weiterer Gruppen wie Dub Narcotic Sound System, Halo Benders und die Hive Dwellers tätig war und ist, bleibt vermutlich Beat Happening aus den 1980er-Jahren sein bis heute bekanntestes musikalisches Projekt. Mit Look Around erscheint noch dieses Jahr eine re-masterte Karriere-überblickende Doppel-Album-Anthologie zum Start einer umfangreichen Wiederveröffentlichungsreihe weiterer Beat Happening-Alben auf dem englischen Domino Label. Seit Anfang der 2000er-Jahre bereist er auch unter seinem bürgerlichen Namen musikalisch solo die Welt, wovon auch die drei auf K Records erschienenen Longplayer zeugen.

K Records
bandcamp
youtube

Lime Crush (Wien, A | Fettkakao)

Unterstützung kommt zuvor von den schnellen, flinken Lime Crush aus Wien, bei denen sich die auch in anderen lauten D.I.Y.-Zusammenhängen verdient machenden Jasmin Rilke (Aivery), Andi Dvorák (fettkakao), Nicoletta Hernandez (Mopedrock!!) und Veronika Eberhart (Plaided, Tirana) zusammengetan haben. Im instrumentellen Rotationsprinzip fliegen ihnen diese schönen Feuerwerke als kleine Hits zu, selbst das Nachrichtenmagazin Profil kam 2015 nicht umhin, ihr 7“-Debut (Fettkakao #38) als „gut gelaunten, vorlauten, tanzbaren Garagenrock mit Kunstunifärbung von vier der umtriebigsten und klügsten Punkrock-AktivistInnen Wiens“ zu bezeichnen.

bandcamp
theyshootmusic

Lime Crush
Foto: Lime Crush
Künstlerhaus
Halle für Kunst & Medien

Burgring 2
8010 Graz, Austria
Dienstag bis Sonntag 10–18h
Donnerstag 10–20h