Künstlerhaus
Halle für
Kunst & Medien

Burgring 2
8010 Graz, Austria
Dienstag bis Sonntag
10–18h
Donnerstag
10–20h
De / En
Journal
De / En

20 Seiten dt/engl, Text und Abbildungen in Farbe, Format A3

Herausgeber: Sandro Droschl, Künstlerhaus KM–, Halle für Kunst & Medien, Graz

Interview: Christian Egger mit André Butzer und Christian Eisenberger

Übersetzung: Dawn Michele D‘Atry

Fotografien: Markus Krottendorfer

Grafische Gestaltung: Nik Thoenen, Maia Gusberti

Druck und Bindung: Medienfabrik, Graz

Erschienen bei: H + K, Berlin


Katalog

André Butzer / Christian Eisenberger

Die Publikation erscheint im Rahmen der Ausstellung André Butzer / Christian Eisenberger, in der neue Bilder von André Butzer in einem Aufeinandertreffen mit Arbeiten des parallel gezeigten Künstlers Christian Eisenberger im Hauptraum des Hauses präsentiert werden. Neben einer Reihe von Atelieransichten beider Künstler ermöglicht ein im Vorfeld von Kurator Christian Egger geführtes Interview eine vertiefende Beschäftigung mit den künstlerischen Positionen.
Während Butzer stets von einer intensiven und die Grenzen und Möglichkeiten des Mediums Malerei prüfenden Auseinandersetzung ausgeht, erlangte Eisenberger erste größere Aufmerksamkeit im Laufe der Nuller-Jahre durch kontinuierliches Platzieren unzähliger bemalter Pappkartons im öffentlichen Raum, welche motivisch gesellschaftliche Außenseiter aber auch leicht identifizierbare Größen der Weltpolitik zeigten. Dieses Arbeiten in Serie ist nach wie vor ein prägendes Charakteristikum seiner künstlerischen Praxis, welche er in alle Felder seiner mannigfaltigen Interessen und Erforschungen überträgt. Das kritische Hinterfragen künstlerischer Schöpfermythen und der Bedingungen von Autorschaft steht hier einmal mehr ganz oben auf der Agenda des seiner Umtriebigkeit gerühmten Künstlers.

Künstlerhaus
Halle für Kunst & Medien

Burgring 2
8010 Graz, Austria
Dienstag bis Sonntag 10–18h
Donnerstag 10–20h