Künstlerhaus
Halle für
Kunst & Medien

Burgring 2
8010 Graz, Austria
Dienstag bis Sonntag
10–18h
Donnerstag
10–20h
De / En
24 06 2017 — 07 09 2017

Abstract Hungary

Klára Rudas, Ohne Titel, 2016
Öl auf Papier, 32 x 24 cm, Courtesy der privat Sammlung-Schweden

Péter Tamás Halász, Supremacy 3, 2016
Lackiertes Metallblech, Heizplatte, Stahl, Wärmerohr, 95 x 52 x 10 cm

Sári Ember, Head in aluminium, 2017
Aluminium, 27 x 40 x 10,5 cm , Courtesy der Künstlerin und Ani Molnár Gallery

Márton Nemes, Temporary Images 02, 2017
Acryl, Gepäckgurt, Holz, Molino Leinwand, Offsetdruck, 127 x 102 cm

László Lakner, Ohne Titel, 1990
Öl auf Leinwand, 200 x 150 cm

Little Warsaw, Armour, 2016
Eisen, 136,5 x 136,5 cm, Foto: Tomaš Souče

Zsolt Tibor, Build your own kingdom, 2014
Acryl, Buntstift, Graphit, Gouache, Ölpastell auf Papier, 150 x 125 cm

Péter Puklus, 1191 Golden Decadence, 2013
Analogdruck auf Farbpapier, verarbeitet mit Re-Analog Negativ, 36 x 24,7 cm

Imre Bak, Mégis, 2014
Acryl auf Leinwand, 140 x 210cm

Dóra Maurer, Overlappings 47, 2012
Acryl auf Leinwand, Holz, 117 x 124 cm

Imre Bak, Matisse, 2014
Acryl auf Leinwand, 140 x 210 cm

Abstract Hungary, 2017
Ausstellungsansicht Künstlerhaus, Halle für Kunst & Medien, Graz, Foto: Pascal Petignat

Abstract Hungary, 2017
Ausstellungsansicht Künstlerhaus, Halle für Kunst & Medien, Graz, Foto: Pascal Petignat

Abstract Hungary, 2017
Ausstellungsansicht Künstlerhaus, Halle für Kunst & Medien, Graz, Foto: Pascal Petignat

Abstract Hungary, 2017
Ausstellungsansicht Künstlerhaus, Halle für Kunst & Medien, Graz, Foto: Pascal Petignat

Abstract Hungary, 2017
Ausstellungsansicht Künstlerhaus, Halle für Kunst & Medien, Graz, Foto: Pascal Petignat

Abstract Hungary, 2017
Ausstellungsansicht Künstlerhaus, Halle für Kunst & Medien, Graz, Foto: Pascal Petignat

Abstract Hungary, 2017
Ausstellungsansicht Künstlerhaus, Halle für Kunst & Medien, Graz, Foto: Pascal Petignat

Abstract Hungary, 2017
Ausstellungsansicht Künstlerhaus, Halle für Kunst & Medien, Graz, Foto: Pascal Petignat

Abstract Hungary, 2017
Ausstellungsansicht Künstlerhaus, Halle für Kunst & Medien, Graz, Foto: Pascal Petignat

Abstract Hungary, 2017
Ausstellungsansicht Künstlerhaus, Halle für Kunst & Medien, Graz, Foto: Pascal Petignat

Abstract Hungary, 2017
Ausstellungsansicht Künstlerhaus, Halle für Kunst & Medien, Graz, Foto: Pascal Petignat

Abstract Hungary, 2017
Ausstellungsansicht Künstlerhaus, Halle für Kunst & Medien, Graz, Foto: Pascal Petignat

Abstract Hungary, 2017
Ausstellungsansicht Künstlerhaus, Halle für Kunst & Medien, Graz, Foto: Pascal Petignat

Abstract Hungary, 2017
Ausstellungsansicht Künstlerhaus, Halle für Kunst & Medien, Graz, Foto: Pascal Petignat

Abstract Hungary, 2017
Ausstellungsansicht Künstlerhaus, Halle für Kunst & Medien, Graz, Foto: Pascal Petignat

Abstract Hungary, 2017
Ausstellungsansicht Künstlerhaus, Halle für Kunst & Medien, Graz, Foto: Pascal Petignat

Abstract Hungary, 2017
Ausstellungsansicht Künstlerhaus, Halle für Kunst & Medien, Graz, Foto: Pascal Petignat

Abstract Hungary, 2017
Ausstellungsansicht Künstlerhaus, Halle für Kunst & Medien, Graz, Foto: Pascal Petignat

Abstract Hungary, 2017
Ausstellungsansicht Künstlerhaus, Halle für Kunst & Medien, Graz, Foto: Pascal Petignat

Abstract Hungary, 2017
Ausstellungsansicht Künstlerhaus, Halle für Kunst & Medien, Graz, Foto: Pascal Petignat

Abstract Hungary, 2017
Ausstellungsansicht Künstlerhaus, Halle für Kunst & Medien, Graz, Foto: Pascal Petignat

Künstlerhaus
Halle für Kunst & Medien

Burgring 2
8010 Graz, Austria
Dienstag bis Sonntag 10–18h
Donnerstag 10–20h
De / En
  • 23 09 2017 — 23 11 2017

    trigon 67/17

    ambiente nuovo / post environment

    Micol Assaël, Rosa Barba, Ludovica Carbotta, Lara Favaretto, Tina Frank / Peter Rehberg, Max Frey, Tina Gverović, Flaka Haliti, Clemens Hollerer, Sonia Leimer, Tobias 
Putrih, Hans Schabus, Esther Stocker, Jelena Trivić, Markus Wilfling

    Marc Adrian, Mario Ceroli, Gianni Colombo, Luciano Fabro, Roland Goeschl, Jaki Jože Horvat, Enzo Mari, Oswald Oberhuber, Josef Pillhofer, Rudolf Pointner, Vjenceslav Richter, Miroslav Šutej, Jorrit Tornquist, Drago Tršar, Giuseppe Uncini